Sind die Arbeitsplätze an Ihrer Schule so wie Sie es sich wünschen?

Die Überschrift ist ganz bewusst so gewählt, denn viele Schulleitungen haben, wenn überhaupt, im wesentlichen ihre Lehrerarbeitsplätze im Blick. Wenn alle an der Entwicklung und auch am Erfolg beteiligt werden sollen, dann gehören alle Arbeitsplätze in den Fokus und auf den Prüfstand.

Ich möchte mich zuerst den Arbeitsplätzen der nichtlehrenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zuwenden. Hier im Besonderen den Hausmeisterinnen und Hausmeistern, den Schulsekretärinnen, den Sozialarbeiterinnen und Solzialarbeitern und dem Personal in der Mensa.

Zuständig für sächliche Ausrüstung ist in den meisten Fällen der Schulträger. Und doch danken es Ihnen diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ganz besonders, wenn sie wahrnehmen, dass sie in ihrer Leistung gesehen werden, als Menschen und als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die wichtig sind für die Schulentwicklung. Sehr dankbar wird wahrgenommen, wenn Sie sich als Schulleiterin/Schulleiter für ihre Arbeitsbedingungen nicht nur interessieren, sondern aktiv eine Optimierung der Arbeitsplatzausrüstung und der Verbesserung von Arbeitsabläufen unterstützen.